DSG Ledenitzen

powered by Ossiacher See News

ELV mit Teamgeist zum Sieg

Knappe 2:3 Niederlage gegen den ELV Zauchen.

Defensiv geprägt und torlos verstreichen die ersten 20. Minuten. Ein Doppelpack nach 27 Minuten beschert den Gästen eine 2:0 Führung. Die Ledenitzen kommt aber im 2. Abschnitt durch Philipp Peterschitz noch zum Anschlusstreffer.
In der 54. Minute dann die Entcheidung durch einen Powerplay-Treffer der Zauchner. Ledenitzen schafft durch Dominik Staudacher noch das 2:3, aber die Druckphase in den letzten Minuten bleibt unbelohnt. Die Punkte heimst der Zauchen ein.

Artikel verpasst ???