DSG Ledenitzen

powered by Ossiacher See News

0:6-Heimniederlage für DSG Ledenitzen

DSG Ledenitzen war in allen belangen unterlegen und wurde regelrecht vorgeführt.

Keine Zweikämpfe gewonnen, und zwar das gesamte Spiel.

Wenn man nicht gewillt ist, die Zweikämpfe anzunehmen und hart zu arbeiten, kann man kein Eishockeyspiel gewinnen. Wir waren heute nicht bereit und haben einen richtigen Dämpfer einstecken müssen. Wenn wir so weiterspielen, „steigen wir ab“. Trotz einer Flut an Gegentoren war Goalie Daniel Maurer noch bester Mann auf dem Eis. „Heute hätten wir noch zwei Stunden spielen können und wir hätten kein Tor geschossen!

 

Artikel verpasst ???